Referenzen

"Ich habe so viele hilfreiche Tipps bekommen, dass ich in der nächsten Zeit sehr beschäftigt sein werde."

Ulrike Schönherr, Novartis Pharma AG  über "Die Marke ICH"

"Dankeschön für 2 inspirierende Tage, die mein Leben verändern werden."

Alexandra Knoche, OBI Group Holding GmbH über "Die Marke ICH"

„Das Seminar „Selbst-Positionierung und Kommunikation“ mit Frau Knaths hat mir in mehrerer Hinsicht die Augen geöffnet – ein klares Verständnis typisch männlicher und weiblicher Kommunikationsmuster und Verhaltensweisen hilft im Geschäftsalltag unglaublich. An wichtige Entscheidungen gehe ich nun ganz anders heran, und agiere selbst viel wirkungsvoller in der Interaktion mit männlichen Kollegen. Dabei geht es nicht darum, der bessere Mann zu sein. Aber mit dem Wissen, wie meine Kommunikation und mein Verhalten von Männern aufgenommen wird, kann ich meine eigenen Stärken viel besser einsetzen.

Der Aufbau des Seminars und nicht zuletzt Frau Knaths selbst sind dabei zentrale Erfolgsfaktoren. Anschaulich, praxisnah, demonstriert anhand von Rollenspielen alltäglicher Situationen der Teilnehmerinnen, vermittelt durch eine Trainerin, die aus eigener Erfahrung spricht – diese Kombination habe ich bisher in keinem anderen Seminar erlebt.“

Mareike Willimsky, Manager Bain & Company

„ unter Frau Knaths versteht es, ihre Zuhörerinnen in den Bann zu ziehen, und sie mit den genderspezifischen Regeln der Kommunikation mit einer großen Portion Humor vertraut zu machen. Ein Aha-Erlebnis jagt das nächste. Ich kann diesen Vortrag wärmstens allen Damen (und Herren!) empfehlen.“

Cornelia Thon, ehemalige Leiterin Personalentwicklung, Otto GmbH & Co. KG

 „Dank Ihres großartigen Trainings für Führungsfrauen wissen wir endlich um unsere Stärken und können sie optimal und gezielt einsetzen. Aus dem Seminar für unsere Kundinnen ist ein echtes Netzwerk von Führungsfrauen entstanden, die sich regelmäßig zum intensiven Austausch treffen – das sind eben die Stärken von Top-Frauen...“

Elke Rieck, Gruner + Jahr, Sales Director.
 

Als ich Marion Knaths vor vier Jahren auf einem Seminar kennen lernte, war ich Chefsekretärin. Es folgten mehrere Coaching-Termine: Motivierend. Praxisnah. Wirkungsvoll. Heute leite ich unsere Marketingabteilung!

Ulrike Buchweitz, Leitung Marketing Starkey Laboratories (Germany) GmbH
(Mittelständisches Unternehmen in der Medizinproduktebranche)
 

Seminartitel: Selbstpositionierung und Kommunikation für Frauen in Führungspositionen Teil 1 + 2

    · Ein Aha-Erlebnis
    · Sehr praxisorientiert mit vielen bildlichen Beispielen
    · Macht das Berufsleben leichter
    · Sehr lehrreich, tolle Atmosphäre
    · Hat sehr viel Spaß gemacht
    · Sehr gute Mischung zwischen Informationen und Praxisübungen
    · In den Themen findet man sich wieder
    · Seminar war super

Führungskräfte von Tom Tailor

30. März an der Universität Göttingen
 
Liebe Frau Knaths,

vor einiger Zeit habe ich mal einen Vortrag von Ihnen gehört und durch Zufall, konnte ich gleich einen Handlungstips von Ihnen umsetzten!

Folgende Begebenheit:

Meinem Kollegen Herrn Berg habe ich in der Teeküche von meiner Idee bezüglich eines neuen Projekts erzählt. Kurz danach hat er im Meeting genau diese Idee in großer Runde den Kollegen und unserem Direktor vorgetragen aber leider ohne zu erwähnen, wer die Idee für das neue Projekt ursprünglich hatte!

Aufgrund Ihres Seminars fiel meine Reaktion nun wie folgt aus: „Vielen Dank Herr Berg, dass Sie meine Ideen zu dem neuen Projekt erwähnen, die ich Ihnen gestern in der Teeküche kurz erläutert habe. Gerne möchte ich dieses Meeting
zum Anlass nehmen etwas ausführlicher auf die Grundgedanken dieser Projektidee einzugehen, die sich an verschiedenen Statistiken und Analysen orientiert.“ Anschließend habe ich etwas ausführlicher die Gedankengänge etc. zu dem Projekt vorgestellt..

Die Kollegen haben die Aktion gar nicht wirklich wahrgenommen, Herr Berg war sichtlich beleidigt aber der Direktor (NR.1) hat mir ein kurzes und anerkennendes Lächeln gegeben, denn er hatte die ganze Sache sehr wohl durchschaut – das ist die Hauptsache!

Tja, so schnell und erfolgreich werden Ihre Tips umgesetzt!

Vielen Dank & Schöne Grüße

Carola Helwig, Trainerin für Interkulturelle Kommunikation, Kulturkompass

Liebe Frau Knaths,

ich kann die vielen positiven Rückmeldungen schon gar nicht mehr zählen, die ich für den lebendigen, starken Frauenempfang am Sonntag bekommen habe.

Im Mittelpunkt aller Rückmeldungen steht Ihr Vortrag, Ihre lebendige und humorvolle Art, die Dinge beim Namen zu nennen und die wegweisenden Impulse für so viele Frauen und ihre Töchter.

Herzlichen Dank für den "Super-Sonntag" in Rellingen.

Dorothea Beckmann Gleichstellungsbeauftragte Rellingen