27

Kerstin Ratzeburg

Führungskraft: JEIN Danke! - raus aus dem Zuschauerraum - rauf auf die Bühne

buchen
  • 02./03. November 2017
 

"Wer beobachten will, darf nicht mitspielen" sagte treffend einst Wilhelm Busch. Daran angelehnt ist es Ziel des Seminars, die eigenen Stärken und Verhaltensstile der möglichen zukünftigen Rolle als weibliche Führungskraft zu identifizieren und äußere und innere Widerstände für die Entscheidung "Führung - JA!" zu erkennen und zu bearbeiten.

Hin zu Führung!? Dies wird u. a. beleuchtet unter den Fragestellungen "Was ist an Führung attraktiv?" und "Wie habe ich Führung bisher erlebt?" Desweiteren wird betrachtet, welche Anforderungen an eine Führungskraft gestellt werden und welche Haltungen bzw. Einstellungen günstig wären, um diesen Anforderungen erfolgreich gerecht zu werden. Es erfolgt eine Reflexion der eigenen Vorstellungen von beruflichen und privaten Entwicklungswegen und ein Blick darauf, was benötigt wird und getan werden kann, um diese Wege zu gehen. Dazu gehören u. a. der Aufbau von Kompetenzen, die Bildung von Netzwerken und das Lernen aus bisherigen und zukünftigen Erfahrungen. Die Formulierung von persönlichen Zielen bzw. relevanten Fragestellungen runden das Seminar ab.

Inhalte
  • Führung - Attraktiv und erlebt? - Reflexion des Themas "Führung" mit einer positiven Sichtweise und dem
  • Lernen am Vorbild
  • Kompetenzen für Führung
  • Spurensuche in der eigenen Biografie: Kompetenzen für Führung bewusst machen
  • Was bedeutet es zu führen?
  • Rollen und Aufgaben einer Führungskraft
  • Das eigene Bild von Führung vs. der Realitäten im Führungsalltag
  • Identifikation der Bedürfnisse im zwischenmenschlichen Miteinander und die
  • Auswirkungen auf das Thema "Führung"
  • "Erzieherische Dauerbrenner" (einschränkende Glaubenssätze) über Bord werfen
  • Das Selbstwertgefühl stärken und steigern
  • Die Integration der Rolle und Aufgabe "Führung" in die eigenen Lebensentwürfe
  • Raus aus der Komfortzone und hinein ins Tun - Günstige Einstellungen, um die
  • Entwicklungsmotivation in Richtung "Führung" zu wecken und aufrecht zu erhalten
  • Netzwerke bilden
  • Ziele formulieren, eigene Kompetenzen herausstellen und Schritte nach dem Seminar planen

Teilnehmerinnen:
Mitarbeiterinnen mit Potenzial zur Übernahme von Führungsaufgaben

Dauer: 2 Tage

Anzahl Teilnehmerinnen: maximal 12

Preis: 1.490,00 € zzgl. MwSt.
Im Preis inbegriffen ist eine Übernachtung und die Tagesverpflegung

Links