Unconscious Bias – Unsichtbare Hindernisse für die Talent- und Geschäftsentwicklung

Unternehmen haben ein wirtschaftliches Interesse daran, die besten Talente einzustellen und ihre kompetentesten Mitarbeiter zu Führungspersönlichkeiten zu entwickeln. Allerdings verhindern sehr häufig unbewusste Vorurteile (engl. Unconscious Bias), dass sich die wirklich beste Leistung durchsetzt. Honoriert wird stattdessen die Leistung, die nach einer verzerrten Wahrnehmung für die beste Leistung gehalten wird. Diese Fehleinschätzung hat erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen.

In ihrem Vortrag erklärt Dr. Nicola Byok, wie unbewusste Vorurteile entstehen und welche Auswirkungen sie im Berufsleben haben. Sie zeigt auf, was Mitarbeiter/-innen und Unternehmer gegen unbewusste Vorurteile tun können und veranschaulicht, welche unternehmerischen Chancen aus dem Abbau von unbewussten Vorurteilen folgen. Hier liegt ein wirtschaftlicher Schatz, der darauf wartet, gehoben zu werden.


Dr. Nicola Byok berät Unternehmen zur Umsetzung von Diversity. Ihrer Arbeit liegt die Erkenntnis zu Grunde, dass Diversity ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor ist. Seine Umsetzung ist ein strategisches Projekt. Ein professionelles Diversity Management als integraler Teil des Tagesgeschäfts ist in der Lage, alle Chancen wahrzunehmen, die dieser Bereich für Unternehmen bereithält.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!